*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon

Unser Familienbetrieb stellt sich vor

"Der" Felberjörgl ist ein reiner Familienbetrieb 

Hans Peter ist der Kellermeister 

Christine führt den Buschenschank 

Vater Johann ist zuständig für die Fleischverarbeitung und das Dammwild 

Mutter Maria hilft in der Fleischverarbeitung und bäckt das Brot  

Schwester Christiana ist die Mehlspeisenbäckerin 

Bruder Stefan ist der Edelbrenner 

Wie wir zu unserem Vulgonamen kamen 

woher der Name kommt 

Wurde sie doch im 14. Jahrhundert „Felber“ genannt, die Silberweide. 

Und so heißt überliefert Felber: „der bei den Weiden wohnt“. 

Die Begründer unseres Anwesens so um ca. 1400, die Felber, ein Ministerialgeschlecht,  kamen aus Bayern und standen im Dienst des Salzburger Erzbistums, das ja bekanntlich das ganze Sausal mit der Herrschaft Deutschlandsberg bzw. Leibnitz über Jahrhunderte verwaltet hat. 

„der bei den Weiden wohnt“ 

Seit 2012 ziert das elegante Blatt der Silberweide unsere Etiketten. 

Blatt für Blatt auf jeder Steiermark-Weinflasche, Saftflasche und Edelbrandflasche.  

Blätter, die die Silberweide stolz und bis zu hundert Jahre lang trägt. 

Ein Baum der uns nicht nur Wegweiser ist, sichtbar im Garten über Obstbäume hinausragt, sondern auch wertvolles Arbeitsmaterial. Daraus werden Weidenkörbe gebunden, die beim Arbeiten im Weingarten bedeutende Hilfen sind. Auch das nach alter, traditioneller Arbeitsweise niederbinden der Weinreben in alten Stockkulturen sind sie nützlich.  

... und der „Jörgl“? 

Die Linie der Felber erlosch bald einmal, der Name blieb, änderte sich im Laufe der Jahrhunderte allerdings mehrmals. Die einzige Konstante in der Nachkommenschaft war dabei der Georg als männlicher Vorname, der „Jörgl“. 

Und so verschmolz im Zuge der Bauernbefreiung um 1848 und den weitgreifenden Verwaltungsreformen der Felber mit dem Jörgl, zum Vulgonamen: „Felberjörgl“. 

Und darum nehmen es die Männer am Hof auch heute niemandem krumm, wenn sie einmal „Jörgl“ gerufen werden. 

Event
blockHeaderEditIcon

Unsere nächsten Termine
 

23
Juli
2019
Chill Hill, Aiola im Schoss St. Veit

Kontaktieren Sie uns
blockHeaderEditIcon

Kontaktieren Sie uns



Sie finden uns hier
blockHeaderEditIcon

Sie finden uns hier



Weingut Felberjörgl
Temmel Hans-Peter und Mitbesitzer
Höch 47
8442 Kitzeck im Sausal
Tel +43 (0) 3456 / 3189
Fax +43 (0) 3456 / 3189 DW 4
Internet: www.felberjoergl.at
E-Mail: info@felberjoergl.at

Footer
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.